Mythopedia

ITT Mariêns Vorsorge II

Fremder,

Mein Name ist Valin Sturmsang aus dem Volk der Lona Akata.

Ich schreibe dies im Auftrag meiner Herrin Mariên de vo Canar, die einst vor langer Zeit den Pakt der 9 auf den Feldern der Erstellung, Siegelstatt unterschrieb. Geeint waren wir in unserem Vorhaben und entschlossen, doch haben wir nun erneut Jahre des Krieges hinter uns und wie wir uns sicher sind, auch vor uns. Die Eisernen sprachen den neuen Elementen nicht ihr Misstrauen aus, was die Erreichung des Vorhabens anging, aber wussten sie, dass der Krieg weitergehen wird.

Zur Besiegelung des Paktes tat jeder von den Neunen einen Gegenstand in Hectors Kiste. Die Vermutung meiner Herrin - und sie ist bisher nur eine Vermutung - ist, dass es den Verfemten trotz allem gelungen ist, das Clava Liharquin im Nachhinein in genau diese Kiste zu tun. Zumindest verschwand die Clava sofort nach der Benutzung durch die Ratio in den Wirren des Krieges am Ehernen Tor und war auch durch die mächtigsten Suchen nicht mehr auffindbar.

Die Hohe Nyame hält es für sehr wahrscheinlich, dass sie sich in Hektors Kiste der 9 befindet. Die neuen Elemente haben sie vermutlich - ihrer sicher, dass so der Schlüssel auf Nimmerwiedersehen verwahrt wird, dort hineingegeben. Nur wie sie dies bewerkstelligten ist bisher unbekannt. Damit wäre das Grauen, das dem Volk der Magie wiederfahren ist, unumkehrbar gewesen. Aber genau aus diesem Grund hat meine Herrin, Mariên de vo Canar ebenso alles daran gesetzt, den Siegelring Magicas durch einen anderen Gegenstand auszutauschen, der zu Magicas Ehren jetzt in der Kiste liegt.

Einen Gegenstand, der es ermöglicht, dass zumindest der Weg zur Kiste nicht für immer verloren ist, wie alle anderen annehmen werden. Zumindest für die nicht, die weise wählen. Sie kann also nur hoffen, dass ihr im Namen Magicas weise wählt und auch der Kam'Wah euch ein Begriff ist, Fremder. Ihn müsst ihr finden und um Hilfe bitten, sonst ist das stolze Volk letztendlich verloren. Vermutlich werden die Edalphi unserer werten Herrin noch einige Generationen nicht verzeihen, dass sie ihr Artefakt nahm, aber neue Generationen werden verstehen was sie tat, so hofft sie.

Zu Ehren Magicas,

Mariên de vo Canar

Notiert durch Valin Sturmsang aus dem Volk der Lona Akata.