Mythopedia

Ritter vom Hain

Spielwelt(en):Mitraspera
Urheber:innen:Anne Wagner, Christian Wagner
Mitwirkende:-
Jahr:2010
HainritterWappen.png

Persönliche Elitegarde der Herzogin Miriel de la Ron von Kerewesch, bestehend aus besonders treuen und verdienten Streitern des Reiches und zum Teil auch Adeligen der verschiedenen Lehen. Die Ritter vom Hain haben der Herzogin einen Treueeid geschworen und fühlen sich den ritterlichen Tugenden besonders stark verpflichtet.

  • Tugenden: Demut, Güte und Tapferkeit
  • Wappen: Drei weiße Lilien auf blauem Grund
  • Sitz: Miriels Hain in der Baronie Fuchshag (idyllischer Hain an einem See direkt am Fluß, Geschenk des Archons an Miriel, verwaltet durch Cordovan), Garnison und Knappenschule in Fuchshag
  • Anzahl: Derzeit 9 Ritter und 5 Knappen
  • Wo aktiv: Hauptstadt Aquas Trutz, Ausbildung und Befehl über die Garde; ansonsten überall in Kerewesch anzutreffen, vor allem gerade provisorische Verwaltung von Dörfern
  • Befehle: Miriel de la Ron (Herzogin), Cordovan de la Ron (1. Ritter), Grimmwulf von Hammerfels (Stellvertreter, v.a. in Hauptstadt), sie sind also nicht dem regulären Heer unterstellt
  • Namen: Cordovan von Fuchshag, Grimmwulf von Hammerfels, Wulfhelm von Schwarzengrimm, Morcan Tymestl (verstorben)
  • Begrüßung: Faustschlag auf die linke Brustseite mit den Worten „Für die Herzogin!“